Gemeinsame Presseerklärung zur Stadtratsfraktionsbildung „Fraktionsgemeinschaft VOSI / PIRATEN“

|   Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (Vosi)

Am Freitagabend, den 20.06.2014, trafen sich die am 25.05.2014 zur Kommunalwahl Chemnitz gewählten Stadträte Andreas Wolf und Lars Faßmann (Wählervereinigung Volkssolidarität) sowie Toni Rotter (PIRATEN Chemnitz), um sich zur „Fraktionsgemeinschaft VOSI / PIRATEN“ zusammenzuschließen.

Zum Fraktionsvorsitzenden wurde Andreas Wolf (VOSI) gewählt. „Als kreatives Trio wollen wir gemeinsam frischen Wind in den Chemnitzer Stadtrat bringen. Wir stehen für die Interessen der Bürger vor Ort und nicht für die Lobby von Parteien." erklärt Wolf. Als Stellvertreter wurde Lars Faßmann (VOSI) gewählt. Die Organisation der Fraktionsarbeit erfolgt künftig in einer gemeinsamen Fraktionsgeschäftsstelle im...

Weiterlesen

Diskussionspapier „Tierpark Konzept“

|   Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (Vosi)

 

 

Weiterlesen

Bedenken zur Durchsetzung des Alkoholverbots

|   Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (Vosi)

Die Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (VOSI) hat Bedenken, ob das angekündigte Alkoholverbot wirksam durchgesetzt werden kann, und fordert mehr Prävention und begleitende Maßnahmen.

Weiterlesen

VOSI lehnt Energiesparvertrag mit WISAG ab

|   Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (Vosi)

Vorschlag: Kommunalanleihe als Alternativfinanzierung

Weiterlesen

Bürger Informations- und Beteiligunssatzung

|   Kommunalwahl 2014

Baustein des Wahlprogramms der VOSI zur Kommunalwahl am 25. Mai

Weiterlesen

Pflegepatenschaft für Knappteich übergeben

|   Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (Vosi)

Heute wurde vor Ort der Vertrag über die Pflegepatenschaft für den Knappteich vom Grünflächenamt der Stadt Chemnitz an den Trägerverein SDB e. V. übergeben. 

„Damit wird ein wichtiger Meilenstein bei der Sanierung des kleinen Idylls im Yorckgebiet erreicht“, freut sich Andreas Wolf. Der Stadtrat der Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (VOSI) hat sich vor einigen Jahren dem dringenden Problem in seinem Wahlkreis angenommen. Die Bürgerinitiative Yorckgebiet wurde gegründet, der Stadt Schritt für Schritt Sanierungsmaßnahmen abgerungen. „Am Anfang war die Rede davon, dass der oft übelriechende Teich zugeschüttet werden soll“, erinnert sich Andreas Wolf, „Ein Schmuckstück und eine...

Weiterlesen

VOSI bekam über 350 Unterstützungsunterschriften

|   Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (Vosi)

Am Dienstag, den 25. März 2014, entschied der Stadtwahlausschuss der Stadt Chemnitz über die Zulassung der Wahlvorschläge zur Kommunalwahl 2014. Die Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (VOSI) hatte für jeden Wahlkreis der Stadt Chemnitz einen Wahlvorschlag mit zwei oder drei Kandidaten eingereicht. Um zur Wahl zugelassen zu werden, mussten für jeden Wahlvorschlag 25 Einwohner des jeweiligen Wahlkreises im Rathaus unterschreiben. Bei 8 Wahlkreisen wären das insgesamt 200 Unterschriften gewesen. 

375 Chemnitzer Bürger haben sich im Rathaus eingefunden, um für die VOSI zu unterschreiben. 16 Unterschriften wurden nicht anerkannt, so dass mit 359 Unterschriften die notwendige Anzahl weit...

Weiterlesen

Jelena Hoffmann tritt auf der Liste der VOSI zur Kommunalwahl an

|   Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (Vosi)

Unter den Kandidaten, die am 25. Mai 2014 zur Kommunalwahl auf der Liste der Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (VOSI) antreten möchten, befindet sich nun mit Jelena Hoffmann auch ein ehemaliges Mitglied des Deutschen Bundestages. Am Donnerstag, den 27. Februar 2014, stimmte dazu die VOSI die Liste ihrer Kandidaten für den Wahlkreis 2 (Ebersdorf, Hilbersdorf, Euba, Sonnenberg), in dem Jelena Hoffmann antreten wird, neu ab.

Weiterlesen

VOSI braucht Unterschriften für die Kommunalwahl

|   Kommunalwahl 2014

Seit Montag können Chemnitzer Bürger im Rathaus Unterschriften für die Beteiligung der Wählervereinigung Volkssolidarität Chemnitz (VOSI) an der Kommunalwahl 2014 leisten. Auf der Liste der VOSI stellen sich 19 Bürger dem Votum der Einwohner.

Weiterlesen

VOSI tritt zur Kommunalwahl 2014 an

|   Kommunalwahl 2014

Die Wählervereinigung VOLKSSOLIDARITÄT Chemnitz (VOSI) möchte sich zur Kommunalwahl am 25. Mai 2014 erneut der Wahl zum Stadtrat stellen. Bisher haben 20 Bürger ihre Bereitschaft erklärt, auf der Liste der VOSI anzutreten. Sie wollen die Chemnitzer Bürger von unabhängigen Bürgern und nicht von Parteien im Stadtrat vertreten sehen. Noch bis zum 22. Januar 2014 können sich Bürger, die Interesse an einer Kandidatur haben, bei der Wählervereinigung melden (E-Mail: wahl2014@vosi-chemnitz.de; Post: Wählervereinigung VOLKSSOLIDARITÄT Chemnitz, Rosenhof 11, 09111 Chemnitz). Gegenwärtig ruft die VOSI durch die Verteilung eines Faltblattes noch einmal dazu auf. Die Namen der Kandidaten, die zur Wahl...

Weiterlesen